Ansprechpartner: Karl-Heinz Durner od. Fabian Durner. Tel. 07326-7336 / 07367/5089996

Wir treffen uns jeden Dienstag um 20.00 Uhr im Kolpingheim.

Wir, das sind die Männer der Kolpingsfamilie Neresheim e.V. Bei den Heimabenden sind durchschnittlich ca. 10 Männer anwesend, je nach Veranstaltung mal mehr mal weniger. Wir diskutieren aktuelle Stadt- und Weltpolitik , haben Gesprächsabende mit unserem Präses, machen Betriebsbesichtigungen und 2 mal pro Jahr machen wir eine Abendwanderung. Im Sommer pflegen wir die Aussenanlage der  Maria Buch-Kapelle.

 

Einen Hauptpart nehmen gemeinsame Veranstaltungen wie Stadtfest, Kolpingfest, 1. Maiwanderung, Muttertagsgottesdienst, Kolpinggedenktag usw. und deren Vorbereitung ein. Zu einigen Veranstaltungen laden wir alle Mitglieder und manchmal auch die Öffentlichkeit ein.

 

Gemeinsam mit unserer Kolpingjugend führen wir die Kolpingwegputzete durch.

Das Programm ist immer halbjährlich auf unserer Homepage ersichtlich, sowie  jede Woche im Nachrichtenblatt abgedruckt.

Wir würden uns über Interessenten oder Neuzugänge freuen. Gäste sind bei allen Heimabenden willkommen.

 

Immer 14-tägig Montags trifft sich die Frauengruppe unserer Kolpingfamilie um 20.00 Uhr im Kolpingheim.

Unser Programm richtet sich meist nach der Jahreszeit: Z.B.

in der Fasten- oder Adventszeit Bibel- bzw. Besinnungsabende. Im Sommer gehen wir Eis essen oder machen eine Abendwanderung.  Gesprächsabende zu aktuellen Themen sind ein fester Bestandteil unseres Programms. Wenn es terminlich passt, laden wir Referenten zu verschiedenen Themen ein.

  • Während des ganzen Jahres helfen wir bei der Organisation und Durchführung der Feste und Feiern der Kolpingsfamilie mit.

 Unsere Frauengruppe ist immer neuen Ideen und vor allem neuen Gesichtern gegenüber aufgeschlossen.

Leitung: Kerstin Pichl Tel: 07361 4904955

Zu unserer Gruppe gehören im Moment 7 junge Erwachsene im Alter von 18-23 Jahren.

Wir treffen uns 14-tägig donnerstags immer um 18:45 Uhr im Kolpingraum. Dort gestalten wir gemeinsam unsere Gruppenstunden. Dazu gehören jährlich wiederkehrende Programmpunkte wie unser Generationenabend oder das Vorbereiten von Stadtfest und Kolpingfest oder auch wechselnde Aktionen.

Ob Sportabende, Bastelabende, Kochabende oder einfach gemütliche Abende in Gesellschaft. Wir entscheiden gemeinsam worauf wir Lust haben und genießen gemeinsam das Vereinsleben der Kolpingsfamilie.