Willkommen bei der Kolpingsfamilie Neresheim e.V.


 


 





 

 

 

 
 
 

 

 

Nach dem normalerweise zum mähen 3 Mann reichen, starteten wir, 6 Männer und 2 Frauen, natürlich streng nach Coronavorschriften, am Dienstag 14. Juli 2020 einen größerer Arbeitseinsatz. Es wurde gemäht, Sträucher und herabhängende Äste geschnitten und entsorgt. Die Frauen hatten schon früher angefangen und die Kieswege vom Unkraut befreit.

Schon vor zwei Wochen trafen sich einige Kolpingmitglieder, um in Maria Buch , natürlich im vorgeschriebenen Abstand, den Frühjahrsputz ( Laub rechen, Äste aus Rasen sammeln, Bäume und Hecken zurückschneiden usw.) durchzuführen. Letzte Woche trafen sich dann 4 Mitglieder, und säuberten in 2 Zweierteams den Kolpingweg vom weggeworfenem Müll. Ein Team sammelte vom Friedhof bis zum Hof Baudenbacher, das andere Team vom Friedhof bis zur Gallusmühle. Dieser Abschnitt ist gleichzeitig der Egauradweg, und wird so zur Zeit stark frequentiert. Auf dem Bild sieht man das Sammelergerbniss sowie  die Helfer. Der Vierte machte das Bild

 

Auch unsere Frauen waren fleißig und trafen sich in den letzten Wochen in Kleingruppen um im nötigen Abstand Schutzmasken für Mitglieder, deren Angehörigen und Bekannten zu nähen. Bis jetzt konnten ca. 150 Stück verteilt werden.

 

 

Stadt Neresheim

Die Stadt Neresheim

Neresheimer Ausbildungs- und Berufsmesse

Informationen zur NABM die von der Neresheimer Kolpigfamile organisiert wird

Kolping Deutschland

Die Homepage des Kolpingwerks Deutschlands

Katholische Kirche - Seelsorgeeinheit Neresheim

Kolpingwerk Diözesanverband Rottenburg-Stuttgart